20.02.2022, 19:33
Journalist ID: 1787
News Code: 84657061
T T
0 Persons
Iranisches Ringen gewinnt 7 Medaillen in Bulgarien

Teheran (IRNA) - Die ausgewählten iranischen Freistil- und griechisch-römische-Ringerteams gewannen 2 Gold-, 1 Silber- und 4 Bronzemedaillen bei den internationalen Wettbewerben Dunklov und Nikolai Petrov Cup in Bulgarien.

Der Internationale Freistil- und griechisch-römische Ringerwettbewerb des Dunklov und Nikolai Petrov Cup in Bulgarien begann am 17. Februar in Veliko Tranov und endete heute (Sonntag).

Im griechisch-römischen Ringen gewannen „Saeed Ismaili“ und „Meysam Delkhani“ Goldmedaillen in den Gewichtklassen von 60 und 63 kg, und Alireza Abdoli und Alireza Mohammadi gewannen ebenfalls Bronzemedaillen in den Gewichtklassen 72 und 82 kg.

Die Vertreter des Iran gewannen ebenfalls im Freistilringen in den Gewichtklassen von 97 kg durch Meysam Abdi eine Silbermedaille und in den Gewichtklassen von 79 und 125 kg durch Mostafa Ghiyasi und Yadollah Mohebbi eine Bronzemedaille.

Die ausgewählten iranischen Freistil- und griechisch-römische Ringerteams gewannen 2 Gold-, 1 Silber- und 4 Bronzemedaillen bei den internationalen Wettbewerben Dunklov und Nikolai Petrov Cup von Bulgarien.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha