21.01.2022, 18:42
Journalist ID: 1787
News Code: 84621800
T T
0 Persons
Präsident besucht von Überschwemmungen betroffene Gebiete im Südost-Iran

Teheran (IRNA) - Der iranische Präsident Ebrahim Raisi besuchte am Freitag die von Überschwemmungen betroffenen Gebiete im Süden der Provinz Kerman im Südosten des Iran.

Der Präsident traf am Freitagnachmittag auf einer ungebrieften Reise im Süden der Provinz Kerman ein und begann, überflutete Gebiete zu besuchen.

Einige Minister begleiten Ayatollah Seyyed Ebrahim Raisi auf dieser Reise. Er wurde am Flughafen von Jiroft vom Gouverneur und anderen Provinzbeamten begrüßt.

Er hatte zuvor den Gouverneur von Kerman angerufen, um sich über die Einzelheiten der Hilfe für die von dem Unfall Betroffenen zu informieren.

Die Überschwemmung der vergangenen Woche hat südlich von Kerman schwere Schäden angerichtet.

Das Hauptepizentrum der Überschwemmungen im Süden der Provinz liegt in den südlichen Städten Rudbar, Qaleh Ganj und Manojan; Auch Rigan County im Osten der Provinz ist von Überschwemmungen betroffen.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha