Al-Quds-Welttag

Teheran (IRNA) - Der Höhepunkt des diesjährigen Welttagsprogramms anlässlich des Al-Quds-Tages ist die wichtige und historische Rede von Ayatollah Khamenei, dem Obersten Führer der Islamischen Revolution. Er wird die wichtigen Fragen über Al-Quds und Palästina und die aktuellen Entwicklungen in der Region und der Welt diskutieren. Danach wird ein neuer Diskurs als Wendepunkt in der Geschichte des Widerstands gebildet.
Der Oberste Führer der Islamischen Republik Iran, Ayatollah Khamenei, wird am Freitag dieser Woche (am 22. Mai) anlässlich des internationalen Al-Quds-Tages mit allen Menschen auf der ganzen Welt, insbesondere mit der islamischen Welt, sprechen.
Die Rede des obersten Führers der Islamischen Revolution wird um 12.00 Uhr Ortszeit (9:30 Lokalzeit in Deutschland) auf allen TV- und Radiosendern des Landes übertragen.

پرونده - وسط