Wissenschaft

  • Der Iran belegt weltweit den 4. Platz in der Nanotechnologie

    Der Iran belegt weltweit den 4. Platz in der Nanotechnologie

    Teheran (IRNA) – Der Leiter der dritten Konferenz für Nanomedizin und Nanosicherheit in Teheran betonte, dass der Iran seit 2018 im Bereich von Nanotechnologie den vierten Platz der Welt eingenommen habe.

  • Zafar-Satellit ist startbereit

    Zafar-Satellit ist startbereit

    Teheran (IRNA) - Die Islamische Republik Iran wird eine hochmoderne Version ihrer Satelliten ins All schicken. Dies ist die jüngste Errungenschaft des Landes auf dem Gebiet der Luft- und Raumfahrt durch die kompetenten iranischen Experten und Spezialisten.

  • Iran und Deutschland unterzeichnen Zusammenarbeitsabkommen

    Iran und Deutschland unterzeichnen Zusammenarbeitsabkommen

    Teheran (IRNA) – Das gemeinsame Zusammenarbeitsabkommen auf dem Gebiet Seeforschung wurde zwischen dem iranischen Institut für Ozeanographie und Atmosphärenforschung und dem deutschen Leibniz-Institut unterzeichnet.

  • Medikament zur Behandlung von ALS wird im Iran hergestellt

    Medikament zur Behandlung von ALS wird im Iran hergestellt

    Teheran (IRNA) – Dank der Bemühungen iranischer Wissenschaftler und Experten wurde heute in Anwesenheit der Vizepräsidentin für wissenschaftliche und technologische Angelegenheiten, Sorena Sattari, das erste im Land hergestellte Medikament zur Behandlung der amyotrophen Lateralsklerose vorgestellt.

  • Iran unter den einführenden Staaten

    Iran unter den einführenden Staaten

    Teheran (IRNA) - Unter den rund 178.000 Artikeln, die 2019 in den Journal Citation Reports veröffentlicht wurden, wurden 10.000 Artikel von den iranischen Forschern verfasst, sodass der Iran auf diesem Gebiet nach China, den USA und Indien den vierten Platz weltweit belegt.

  • Iran und Oman wollen die Bildungszusammenarbeit intensivieren

    Iran und Oman wollen die Bildungszusammenarbeit intensivieren

    Teheran (IRNA) - Der iranische Botschafter in Oman und die Bildungsministerin des Königreichs Madeeha bint Ahmed bin Nassir al Shibaniyah, brachten die Bereitschaft von Teheran und Maskat zum Ausdruck, die Zusammenarbeit im Bildungsbereich zu fördern.

  • Alphabetisierungsrate im Iran liegt bei 96 Prozent

    Alphabetisierungsrate im Iran liegt bei 96 Prozent

    Shahr-e Rey (IRNA) – Der Leiter der Literacy Movement Organization erklärte, dass der Alphabetisierungsrate im Iran 96% erreicht. „Vor der Islamischen Revolution im Iran waren in der Altersgruppe 10 bis 49 Jahren von je 100 Iraner 52 Personen analphabetisch.“

  • Zwei Studierende der Teheraner Universität gewinnen die Ellis-Island-Ehrenmedaille

    Zwei Studierende der Teheraner Universität gewinnen die Ellis-Island-Ehrenmedaille

    Teheran (IRNA) – Die zwei studierende der Universität von Teheran, die 1970 ihre Studien an der Universität von Teheran abgeschlossen haben, gewannen die Ellis-Island-Ehrenmedaille von USA.

  • Urologie-Wissensproduktion: Iran belegt im internationalen Vergleich den 22. Rang

    Urologie-Wissensproduktion: Iran belegt im internationalen Vergleich den 22. Rang

    Teheran (IRNA) - Laut Shahin Akhundzade, stellvertretendem Gesundheitsminister der Islamischen Republik, nimmt der Iran weltweit den 22. Platz im Bereich der Urologie-Wissensproduktion ein.

  • Iran und Universität Rostock unterzeichnen MoU

    Iran und Universität Rostock unterzeichnen MoU

    Teheran (IRNA) - Die iranische Universität Shiraz und die deutsche Universität Rostock haben ein Memorandum of Understanding über den Ausbau der akademischen und wissenschaftlichen Zusammenarbeit unterzeichnet.