Iran

  • Avicenna - Der große iranische Arzt in der islamischen Welt

    Avicenna - Der große iranische Arzt in der islamischen Welt

    Teheran (IRNA) - Abu Ali al-Hussein ibn-Abdullah Ibn-Sina, gennat Avicenna, war der herausragende Philosoph und Arzt der islamischen Welt. Er wurde c. 980 in Afshana, ein Dorf in der Nähe von Buchara (im heutigen Usbekistan) geboren und im Juni 1037 in Hamadan an einer Magenerkrankung gestorben und sein Grab befindet sich noch in der Stadt Hamadan.

  • Imam Khomeini, Führer der stabilsten Revolution der Welt

    Imam Khomeini, Führer der stabilsten Revolution der Welt

    Teheran (IRNA) - Imam Ayatollah Seyyed Ruhollah Muousavi Khomeini (17. Mai 1900 - 4. Juni 1989) war ein muslimischer Geistlicher und der politische Führer der Islamischen Revolution des Iran von 1979, die den letzten Schah des Iran stürzte.

  • Omar Khayyam: Mehr als nur ein Dichter

    Omar Khayyam: Mehr als nur ein Dichter

    Teheran (IRNA) - Omar Khayyam (1048-1131) war ein persischer Philosoph, Dichter, Mathematiker, Physiker und Astronom, dessen Gedichte besonders Robā’īyāt („Vierzeilern“) gehören heute zu den berühmtesten Werken persischer Dichtung.