Iran

  • Stadt Ghazvin; Ein perfektes Reiseziel für vier Jahreszeiten

    Stadt Ghazvin; Ein perfektes Reiseziel für vier Jahreszeiten

    Ghazvin (IRNA) – Aufgrund des milden Klimas und der günstigen klimatischen Bedingungen bezeichnet die iranische Stadt Ghazvin als eine Stadt mit der schönen Natur, die man in Vierjahreszeiten genießen kann. Viele historische Denkmäler befinden sich im Herzen dieser Stadt und dies führte dazu, die Touristen und Naturlieber diese wunderschöne Stadt für den kurzen Urlaub in allen Zeiten zu wählen.

  • Yalda-Nacht: Iraner feiern den Sieg des Guten über das Böse

    Yalda-Nacht: Iraner feiern den Sieg des Guten über das Böse

    Teheran (IRNA) - Die längste Nacht des Jahres nennen Iraner Yalda. Es ist die Nacht der Wintersonnenwende, d. h. der kalendarische Übergang vom Herbst in den Winter. In dieser Nacht wird die Geburt der Sonne und damit den Sieg des Guten über das Böse gefeiert.

  • Historische Festungen, verborgene Schätze in Provinz Sistan und Baluchestan

    Historische Festungen, verborgene Schätze in Provinz Sistan und Baluchestan

    Zahedan (IRNA) – In der Provinz Sistan und Baluchestan, die als Land der Mythen bezeichnet wird, gibt es viele historische und natürliche Festungen, in denen es Tausende von Geheimnissen und bitteren und süßen Tatsachen gibt. Die im Iran errichteten Festungen waren aufgrund ihrer geografischen Lage und der Wetterbedingungen flankiert und gebirgig, weshalb auch die verwendeten Baumaterialien unterschiedlich waren.

  • Ahvaz; Stadt der Flüsse und Brücken

    Ahvaz; Stadt der Flüsse und Brücken

    Ahvaz (IRNA) - Ahvaz ist berühmt für seine Flüsse und Brücken und liegt in der südwestlichen iranischen Provinz Khuzestan. Es bietet zahlreiche natürliche und historische Sehenswürdigkeiten, die jedes Jahr viele einheimische und ausländische Touristen anziehen.

  • Kazem Motamed Nejad - weltberühmter Kommunikationswissenschafter

    Kazem Motamed Nejad - weltberühmter Kommunikationswissenschafter

    Teheran (IRNA) - Kazem Motamed Nejad war eine herausragende iranische Persönlichkeit, der in den letzten 50 Jahren international und national eine wichtige Rolle in den Bereichen Kommunikation, Journalismus, Recht und Ethik spielte und in den globalen wissenschaftlichen und kulturellen Kreisen und Zentren besondere Glaubwürdigkeit erlangte.

  • Persischer Leopard: Schön, stolz, mächtig und einzigartig

    Persischer Leopard: Schön, stolz, mächtig und einzigartig

    Zahedan (IRNA) - Der persische Leopard ist eine einzigartige Mischung aus Stolz, Schönheit, Prestige, Macht. Der Iran ist das Kernland der Verbreitung dieser Tierart.

  • Dizin-Skiegebiet, eine Attraktion mit unvergleichlichen Kapazitäten

    Dizin-Skiegebiet, eine Attraktion mit unvergleichlichen Kapazitäten

    Karaj (IRNA) - Das internationale Skigebiet „Dizin“ ist eine Freizeit- und Sportattraktion in der Provinz Alborz in der Nähe von Teheran, das jedes Jahr viele Touristen und Sportler anzieht, insbesondere im Winter.

  • Kish Insel; Perle des Persischen Golfs

    Kish Insel; Perle des Persischen Golfs

    Kish (IRNA) - Kish ist eine der kleineren Inseln im Persischen Golf und eine der schönsten Koralleninseln der Welt. Die Hauptattraktion dieser Insel sind die wunderschönen Strände. Obwohl Kish keine große Insel ist (91 km²), ist aber der größte Teil seiner Fläche von wunderschönen Stränden bedeckt.

  • Reise nach Hormus: Erlebnis, eine rätselhafte Insel zu entdecken

    Reise nach Hormus: Erlebnis, eine rätselhafte Insel zu entdecken

    Teheran (IRNA) - Jede Jahreszeit ein Reiseziel. Der südliche Iran ist eines der meistbesuchten Reiseziele im Herbst. Die Insel Hormus im Persischen Golf mit ihren einzigartigen Besonderheiten ist einer der Orte, die der Reisende im Süden des Landes nicht verpassen sollte.

  • Teheran – Regenbogen von Denkmälern Irans

    Teheran – Regenbogen von Denkmälern Irans

    Teheran, IRNA – Teheran ist die politische, wirtschaftliche und kulturelle Hauptstadt des Iran. Im Herzen von Teheran befinden sich historische Stätten, in denen iranische Kunst, Architektur, Kultur und Zivilisation verborgen sind. Die jahrelang erhaltenen Gebäude erzählen die Geschichte dieser Stadt. Teheran ist heutzutage zu einer modernen Stadt geworden, aber seine Denkmäler sind immer noch einer der Schätze dieser Stadt.