25.04.2022, 15:28
Journalist ID: 2387
News Code: 84731149
1 Persons

Tags

Am 25. April 1980 drangen Delta-Force-Truppen der USA in die Tabas-Wüste ein, um amerikanische Geiseln zu retten. Sie waren sich nicht bewusst, dass der Sand darauf wartete, sie in der Dunkelheit der Nacht zu zerstören. Einige Tage nach diesem großen Ereignis besuchten Ayatollah Khamenei, der Leiter des Freitagsgebets von Teheran, und Vertreter von Imam Khomeini im Verteidigungsministerium zusammen mit Ayatollah Hashemi Rafsanjani und Shahid Chamran, den Schauplatz. Die Bilder dieses historischen Besuchs werden erstmals in den Archiven der Nachrichtenagentur der Islamischen Republik veröffentlicht.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha