21.07.2020, 13:51
Journalist ID: 2397
News Code: 83864416
0 Persons

Teheran (IRNA) - Die französische Flugsicherheitsbehörde BEA hat damit begonnen, die Flugschreiber der im Januar abgestürzten ukrainischen Passagiermaschine auszuwerten. Gemäß den Bestimmungen der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) interessierte Länder einschließlich USA, Flugzeughersteller, Ukraine, Flugzeugbesitzer, Kanada, Schweden und Afghanistan wurden eingeladen, bei der Extraktion von Daten aus den Black Boxes mitzuwirken. Vertreter der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation und der iranischen Zivilluftfahrt-Organisation sowie ein Vertreter des Teheraner Militärgerichts sind in Frankreich anwesend.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 2 =