25.06.2020, 22:09
Journalist ID: 2397
News Code: 83834244
0 Persons

Takht-e Soleiman ist ein zoroastrisches Heiligtum, dessen Altertum auf die Sassaniden-Dynastie zurückgeht. Es befindet sich in der Nähe der Stadt Takab in der iranischen Provinz West-Aserbaidschan. Im Juli 2003 wurde es von der Unesco zusammen mit 24 anderen Denkmälern zum Weltkulturerbe erklärt.

Your Comment

You are replying to: .
5 + 3 =