30.12.2019, 14:51
Journalist ID: 2387
News Code: 83614010
0 Persons

Birjand (IRNA) - Der Chef der Organisation für Kulturerbe, Handwerk und Tourismus Irans, Ali Asghar Mounesan, besuchte am Monntag den wetweitigen Garten namens Akbariyeh von der Stadt Birjand, der Provinz Süd-Khorasan. Dieses Herrenhaus aus der Qadjaren-Dynastie wurde 2011in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 1 =