10.12.2019, 11:46
Journalist ID: 2397
News Code: 83588707
0 Persons

Teheran (IRNA) – Das 80 Jahre alte Haus befindet sich in einem 5 Hektar großen Garten, der aus der Zeit von Mohammad Shah und Naser Aldin Shah (Kadscharen) stammt. Im Außenbereich des Museums wurde eine Sammlung von Primäruhren wie Sonnenuhren, Wasser-, Sand- und Kraftstoffuhren präsentiert, mit denen die Besucher eng interagieren und sich mit ihren Formen und Funktionen vertraut machen können.

Das Museum besteht aus zwei Etagen. Im ersten Stock ist die Entwicklung der mechanischen Uhren vom 17. bis zum 20. Jahrhundert zu sehen.
Im zweiten Stock des Museums können konventionelle Taschenuhren bekannter politischer und historischer Persönlichkeiten sowie verschiedene Typen von Uhren besichtigt werden

Your Comment

You are replying to: .
7 + 1 =