28.10.2019, 16:57
Journalist ID: 2397
News Code: 83533730
0 Persons

Anzali (IRNA) - Der Geschäftsträger der polnischen Botschaft im Iran, Wojciech Unolt, besuchte den Friedhof, auf dem sich die Polen ausruhen, und die Marienkirche am Hafen von Anzali im Norden des Iran. Auf diesem Soldatenfriedhof befinden sich die Überreste von 163 Gräbern der polnischen Soldaten der Anders-Armee und 476 Gräber der polnischen Zivilbevölkerung, die 1942 mit ihrer Familie aus der UdSSR über das Kaspische Meer in den Iran umsiedelten.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 8 =