Raisi spricht sein Beileid zum Tod von Sheikh Khalifa bin Zayed Al Nahyan aus

Teheran (IRNA) - Der Präsident der Islamischen Republik Iran, Seyyed Ebrahim Raisi, hat dem Tod von Sheikh Khalifa bin Zayed Al Nahyan, dem Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Abu Dhabi, sein Beileid ausgesprochen.

Ayatollah Seyyed Ebrahim Raisi sprach dem Kronprinzen der Vereinigten Arabischen Emirate, Mohamed bin Zayed, der Regierung und Nation sein Beileid aus.

Der Präsident schrieb in der Botschaft, dass die Nachricht vom Tod des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate Bedauern auslöste.

Der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Khalifa Bin Zayed Al Nahyan, ist am Freitag im Alter von 73 Jahren gestorben.

Das Präsidialministerium setzte die Flaggen auf halbmast und kündigte eine 40-tägige Trauerzeit an. Die Arbeit im öffentlichen und privaten Sektor wurde für drei Tage ausgesetzt.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha