Das zionistische Regime befindet sich heute nicht in einer Situation, in der die arabischen Länder Angst vor diesem Regime haben

Teheran (IRNA) - Der Emir von Katar, Sheikh Tamim bin Hamad Al Thani, der heute Morgen an der Spitze einer hochrangigen politisch-wirtschaftlichen Delegation in Teheran eingetroffen ist, hat sich vor wenigen Minuten mit dem obersten Führer der Islamischen Revolution, Ayatollah Seyyed Ali Khamenei, getroffen .

Ayatollah Khamenei betonte bei diesem Treffen die Notwendigkeit, die politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern zu verstärken, und sagte, dass die Lösung der Probleme der Region ein Dialog ohne Beteiligung ausländischer Faktoren sei.

In Bezug auf die Fortsetzung der Verbrechen des zionistischen Regimes gegen das palästinensische Volk erklärte er: „Es wird erwartet, dass die arabische Welt angesichts dieser offensichtlichen Verbrechen ausdrücklich in das politische Aktionsfeld eintritt.“

Er betrachtete die Stärke und Stabilität der iranisch-katarischen Beziehungen im Interesse beider Länder und fügte hinzu: „Das derzeitige Niveau der Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern ist sehr niedrig und soll vervielfacht werden.“

Ayatollah Khamenei nannte die jahrzehntelange Unterdrückung des palästinensischen Volkes durch die bösen Zionisten eine bittere Realität und einen Schlag für die islamische Welt und die arabische Welt.

„Die arabischen Länder sollen wissen, dass sich das Besatzungsregime heute nicht in einer Situation befindet, in der es begehrt oder gefürchtet werden könnte“, betonte Khamenei.

„Die Probleme Syriens und des Jemen können ebenfalls im Dialog gelöst werden, während die anderen Seiten, hauptsächlich die Vereinigten Staaten und andere, sich auf militärische und finanzielle Macht verlassen“, fuhr er fort.

„Wir, die Länder der Region, müssen unsere Beziehungen so weit wie möglich durch Konsens und Zusammenarbeit stärken“, bekräftigte er.

In Bezug auf die Vereinbarungen zwischen dem Iran und Katar erklärte er: „Diese Vereinbarungen werden nach einem bestimmten Zeitplan umgesetzt.“

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha