30.04.2022, 17:32
Journalist ID: 2387
News Code: 84737766
T T
0 Persons

Tags

Der Irak beginnt, seine Schulden gegenüber dem Iran zu bezahlen

Teheran (IRNA) - Der Leiter der Gemeinsamen Iran-Irak-Handelskammer erklärte, dass Vorbereitungen getroffen wurden, um die Schulden des Irak gegenüber unserem Land zu begleichen, und betonte: „Gemäß den zwischen den beiden Ländern getroffenen Vereinbarungen wird das normale Verfahren zur Zahlung der Forderungen des Iran in den kommenden Tagen beginnen.“

„Iran und Irak haben regelmäßige Transaktionen miteinander, von denen ein Teil vom Privatsektor und ein Teil von der Regierung durchgeführt wird. Der öffentliche Sektor muss vom Irak 1 Milliarde US-Dollar erhalten, die gemäß den getroffenen Vereinbarungen vom Irak gemäß den Richtlinien der Zentralbank gezahlt werden“, fügte Yahya Al Eshagh in einem Gespräch mit IRNA hinzu.

„9 Milliarden US-Dollar an Forderungen des iranischen Privatsektors aus dem Irak sind ebenfalls im Gange, und es gibt kein Problem mit dem Zahlungssystem, und es wird auf verschiedene Weise eingegangen“, betonte er.

„Während des Besuchs des Elektrizitätsministers dieses Landes im Iran wurden Vereinbarungen über den kontinuierlichen Import von Energie getroffen, um den Handel in diesem Bereich fortzusetzen“, sagte er.

„Es wurden Vorkehrungen getroffen, um die Schulden des Irak gegenüber dem Iran zu begleichen, und der Handel zwischen den beiden Ländern läuft normal weiter“, stellte er fest.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha