Iran erwerbt das technische Wissen, um Nadeln für die künstliche Befruchtung herzustellen

Teheran (IRNA) – Dem iranischen wissensbasierten Unternehmen gelang es, die Nadeln für die künstliche Befruchtung zur Behandlung von Unfruchtbarkeit und das wichtigste Diagnosekit im Bereich der Behandlung von Unfruchtbarkeit zu produzieren.

„Heute werden mit den Bemühungen iranischer Experten alle Prozesse zur Herstellung von Nadeln für die künstliche Befruchtung im Land von Experten auf diesem Gebiet durchgeführt und mit den besten und modernsten Geräten und Ausrüstungen hergestellt“, sagte der CEO des Unternehmens Meysam Haraeini.

„Die Herstellung dieser Produkte kommt den Bedenken der Experten auf diesem Gebiet entgegen und senkt zudem die Kosten der Patienten“, fügte er hinzu.

„Der Iran ist eines der entwickelten Länder auf dem Gebiet der Behandlung von Unfruchtbarkeit. Die Produktion von Nadeln für die künstliche Befruchtung verhindert den Import von Nadeln im Wert von mehr als einer Million Dollar pro Jahr“, betonte er.

„Zusätzlich zur Verringerung der Abhängigkeit von anderen Ländern reduzieren diese Produkte auch die Behandlungskosten“, sagte er über andere Produkte, die im Bereich der Unfruchtbarkeit hergestellt werden, darunter das Hauptdiagnosekit für die Behandlung von Unfruchtbarkeit.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha