19.04.2022, 20:07
Journalist ID: 1787
News Code: 84724441
T T
0 Persons

Tags

Iran verurteilt terroristische Verbrechen in Afghanistan

Teheran (IRNA) - Der Sprecher des Außenministeriums wies darauf hin, dass die Takfiri-Terroristen ein weiteres Verbrechen begangen hätten und forderte die afghanischen Behörden auf, die Täter dieses Terrorakts zu identifizieren und zu bestrafen.

In Bezug auf den heutigen Terroranschlag in Afghanistan schrieb Saeed Khatibzadeh in einem Tweet: Takfiri-Terroristen haben ein weiteres Verbrechen begangen und den Boden Afghanistans mit dem Blut unschuldiger Kinder befleckt.
 
Der Sprecher des Außenministeriums fügte hinzu: 'Während wir dieses Verbrechen verurteilen, fordern wir die afghanischen Behörden auf, die Täter dieses Terrorakts zu identifizieren und zu bestrafen.'

Laut IRNA berichteten Nachrichtenquellen im Westen Kabuls, dass drei Explosionen in zwei Ausbildungszentren im Westen der Stadt Kabul stattfanden.

Bei einem der heutigen „Selbstmordanschläge“ auf die Schule „Abdul Rahim Shahid“ in dieser Stadt wurden mindestens 20 bis 25 Schüler getötet und mehrere verletzt.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha