18.04.2022, 17:10
Journalist ID: 1787
News Code: 84722005
T T
0 Persons

Tags

Demonstration von Armeedrohnen mit neuen Errungenschaften

Teheran (IRNA) - Die Armee der Islamischen Republik Iran demonstrierte anlässlich des Tag der Armee erstmals einige ihrer neuesten Errungenschaften und Ausrüstungen.

Die Paradezeremonie am 29. Farvardin, dem Jahrestag der Armee der Islamischen Republik Iran und dem Gedenken an die Heldentaten der Bodentruppen, fand heute Morgen in Anwesenheit von Seyyed Ebrahim Raisi in der Nähe des heiligen Schreins von Imam Khomeini statt.

Während dieser Zeremonie wurden einige der neuesten Errungenschaften und Ausrüstungen der Armee der Islamischen Republik Iran gezeigt. Der erste bemerkenswerte Punkt dieser Zeremonie war die Anwesenheit einer großen Anzahl von UAVs in der Army Combat Organization, in der zwei Arten von UAVs zum ersten Mal ausgestellt wurden.

Demonstration von Armeedrohnen mit neuen Errungenschaften

Mohajer 6, Mohajer 4, Mohajer 2, Raad 85, Arash, Ababil 4, Yasir, Karrar, Nasser, Kian 1, Kian 2, Omid, Kaman 12, Kaman 22 und Sadegh UAV waren in großer Zahl bei der Zeremonie anwesend.

Außerdem wurden bei dieser Zeremonie zum ersten Mal zwei neue Arten von UAVs demonstriert, von denen eines Ababil-5 UAV hieß. Das Ababil 5 ist eine kleinere Version des Mohajer UAV 6, das sechs intelligente Bomben und eine vertikale Serie von Point-and-Shoot tragen kann.

Demonstration von Armeedrohnen mit neuen Errungenschaften

Die Boden-Boden-Rakete „Fatah 360“ war eine weitere Waffe, die bei der Parade verwendet wurde, um diesen taktischen Raketen den Einsatz von Bodentruppen der Armee zu signalisieren.

Dezful ist auch der Name eines neuen Verteidigungssystems, das in Wirklichkeit die iranische Version des Tor-M1-Systems und auf einem Fahrgestell montiert ist.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha