Irans Streitkräfte zerstören falsche Größe der USA

Teheran (IRNA) - Der Kommandeur der Bodentruppen der iranischen Armee, Brigadegeneral Kiumars Heidari, sagte, dass die iranischen Streitkräfte so stark seien, dass sie wiederholt die falsche Größe der USA in der Region zerstört hätten.

Brigadegeneral Heidari erklärte am Sonntag bei der Zeremonie der Erneuerung der Treue zu Imam Khomeini und den Idealen der Märtyrer, dass die iranischen Streitkräfte heute so stark seien, dass sie die falsche und leere Größe der Vereinigten Staaten viele Male in der Region zerstört hätten.

„Kurz nach dem glorreichen Sieg der Islamischen Revolution bestanden die Feinde und die konterrevolutionären Kräfte weiterhin auf der Notwendigkeit, die Armee aufzulösen, mit der Absicht, die Revolution ihres starken Arms zu berauben“, fügte er hinzu.

„Der verstorbene Imam Khomeini hat mit seiner klugen Führung die Verschwörung der Feinde zerschlagen und am 17. April (Tag der Armee) befahl er der iranischen Armee, ihre Kaserne zu verlassen, um gegen die konterrevolutionären Kräfte zu kämpfen“, betonte er.

Der Brigadegeneral Heidari sagte weiter, dass die US-Aggressionskräfte, die Afghanistan und den Irak besetzt hatten, heute diese Länder dank der Kompetenz von Soldaten verlassen, die in der Denkschule des verstorbenen Imam Khomeini ausgebildet wurden.

Er stellte fest, dass die Armee jetzt selbstständig, selbstbewusst und der fromme Diener der Islamischen Republik Iran sei.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha