17.04.2022, 20:51
Journalist ID: 1787
News Code: 84719845
T T
0 Persons

Tags

17 % Steigerung des Außenhandelsvolumens in Khorasan Razavi

Teheran (IRNA) - Der Leiter der Außenhandelsabteilung der Industrie-, Bergbau- und Handelsorganisation Khorasan Razavi sagte: 'Das Volumen des Außenhandels (Exporte und Importe) in dieser Provinz stieg im vergangenen Jahr um 17% im Vergleich zu 1399, was auf den größeren Handel dieser Provinz mit anderen Ländern hinweist.'

In einem Interview mit IRNA am Sonntag fügte Mohammad Ali Amirfakhrian hinzu: 'Die Warenexporte aus Khorasan Razavi sind in diesem Zeitraum um 6 % und die Importe um 11 % gestiegen.'

Er erklärte: 'Im vergangenen Jahr wurden 2,6 Millionen Tonnen Waren im Wert von 1 Milliarde und 420 Millionen Dollar vom Zoll der Provinz ins Ausland exportiert, was im Vergleich zu 1399 um 6 % an Gewicht zunahm, aber um 5 % zurückging.'

Amir Fakhrian erklärte: 'Als die Hauptexportgüter von Khorasan Razavi während des letzten Jahres können Eisen- oder Stahlstangen, Safran, Pistazien, frische Äpfel, Kartoffeln, Styropor, Ferrochrom, Bretter, Süßigkeiten und Kekse, Farben und Lacke, Portlandweißzement und Seifenspäne genannt werden.'

Er erklärte: Die Außenhandelsbilanz von Khorasan Razavi im Jahr 1400 war positiv und entsprach 841 Millionen Dollar.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha