Iran betont die Notwendigkeit, die vollständige Belagerung Jemens aufzuheben und einen dauerhaften Waffenstillstand herzustellen

Teheran (IRNA) – Bei einem Treffen mit dem Botschafter der jemenitischen nationalen Heilsregierung erwähnte der Außenminister unseres Landes den Widerstand des jemenitischen Volkes gegen die Koalitionsangriffe und die Besorgnis über die kritische Situation im Jemen.

Hossein Amir Abdollahian betonte die Notwendigkeit, die vollständige Belagerung des Jemen aufzuheben und einen dauerhaften Waffenstillstand herzustellen und den Weg für jemenitische Gespräche zu ebnen, um sein eigenes Schicksal zu bestimmen.

„Das jemenitische Volk entscheidet sein Schicksal mit einem Geist des Widerstands und der Intelligenz“, fügte er hinzu.

Bei diesem Treffen würdigte Ibrahim al-Deilami die Haltung der Regierung und des Volkes der Islamischen Republik Iran zur Unterstützung des Jemen.

Beim Treffen informierte er unseren Außenminister über den vorläufigen Waffenstillstandsprozess und die neuesten Entwicklungen.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha