Iran und Katar unterzeichneten 6 Kooperationsdokumente

Teheran (IRNA) - Die Islamische Republik Iran und die Regierung von Katar haben sechs Dokumente und Vereinbarungen unterzeichnet, um die Zusammenarbeit im Bereich der Luftfahrt und der Weltmeisterschaft auszubauen.

Die feierliche Unterzeichnung des Abkommens fand am Montag in Anwesenheit von Rostam Ghasemi, Minister für Straßen und Stadtentwicklung der Islamischen Republik, und Jassim bin Seif Al-Sulayti, Minister für Verkehr und Kommunikation von Katar, in der Persischen Golf-Halle des Konferenzzentrums von Kish Insel statt.

Zu diesen Dokumenten gehören das Dokument des Abkommens, das während des Besuchs des Präsidenten der Islamischen Republik Iran in Katar unterzeichnet wurde, drei Dokumente für die Entwicklung der gemeinsamen Zusammenarbeit zwischen dem Iran und Katar im Bereich der Luftfahrt und ein Dokument für die Zusammenarbeit im Seeverkehr und das Protokoll der gemeinsamen Zusammenarbeit zur Unterstützung der WM in Katar.

Der Minister für Straßen und Stadtentwicklung der Islamischen Republik und der Minister für Verkehr und Kommunikation von Katar waren die Unterzeichner des persischen Dokuments und des Protokolls der gemeinsamen Zusammenarbeit zur Unterstützung der Weltmeisterschaft.

Drei Dokumente zur Zusammenarbeit im Luftverkehr wurden vom Leiter der Luftfahrtorganisation der beiden Länder unterzeichnet, und ein Kooperationsdokument über die Zusammenarbeit im Seeverkehr wurde ebenfalls von den Leitern der Hafenorganisationen der beiden Länder unterzeichnet.

Kish Insel ist seit Sonntag, dem 12. April, Gastgeber der Straßenminister des Iran und Katars, und die Verhandlungen über die Unterzeichnung dieser Abkommen wurden gestern Abend bei einem Treffen abgeschlossen.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha