05.04.2022, 10:33
Journalist ID: 2387
News Code: 84705661
T T
0 Persons

Tags

„Wir brauchen seit Jahren iranisches Gas“

Bagdad (IRNA) – „Wir haben keine Einigung mit den arabischen Ländern am Persischen Golf erzielt, also werden wir in den nächsten Jahren iranisches Gas brauchen“, sagte Adel Karim, der irakische Elektrizitätsminister.

Der irakische Elektrizitätsminister sagte am Montagabend in einem Fernsehinterview, dass das Ministerium daran arbeite, sich auf den heißen Sommer im Irak vorzubereiten.

„Die Kosten für die Verbindung des irakischen Stromnetzes mit den arabischen Ländern am Persischen Golf sind sehr hoch. Iranisches Gas ist für den Irak geeignet und sein Preis ist akzeptabel. Wir brauchen iranisches Gas seit Jahren“, fügte er hinzu.

„Wird das Kraftwerk im Sommer zur Stromerzeugung befeuert, könnte das Land überschüssigen Strom erzeugen. Die meisten irakischen Kraftwerke sind auf Gas und Energie aus dem Iran angewiesen“, betonte er.

„Der Irak benötigt jährlich 35.000 Megawatt Strom. Der Irak wird seine Produktionskapazität in diesem Jahr um 4.000 MW erhöhen“, erklärte er.

Zuvor hatten der iranische und der irakische Ölminister darüber gesprochen, die iranischen Gasexporte in den Irak zu erhöhen und „die Gasschulden des Irak gegenüber dem Iran zu begleichen“.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha