30.03.2022, 15:08
Journalist ID: 2387
News Code: 84700424
T T
0 Persons

Tags

Hassan Nasrallah und Ziyad Al-Nakhaleh diskutieren über Palästina

Teheran (IRNA) - Der libanesische Hisbollah-Generalsekretär Seyyed Hassan Nasrallah hat heute Morgen in Beirut den Generalsekretär der Islamischen Dschihad-Bewegung in Palästina Ziyad Al-Nakhaleh und seine begleitende Delegation begrüßt.

Sie diskutierten über die jüngsten Entwicklungen in Palästina.

Während des Treffens erörterten die beiden Seiten die jüngsten regionalen und internationalen Entwicklungen, einschließlich der Entwicklungen in Palästina und der Zunahme dschihadistischer Operationen in den 1948 besetzten Gebieten.

„Grüße an das palästinensische Volk und seine heldenhaften Mudschaheddin, die dem zionistischen Feind im Herzen der besetzten Gebiete einen schweren Schlag versetzt haben“, hieß es in der Erklärung der Hisbollah.

„Die Operation „Bnei Brak“ hat bewiesen, nirgendwo in Palästina ist Platz für Siedler oder Besatzer“, betonte die Hisbollah.

Bei einem Unfall in der östlichen Stadt Bnei Brak wurden fünf Menschen getötet und sechs weitere verletzt.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha