Enrique Mora trifft sich mit dem Chefunterhändler der Islamischen Republik

Teheran (IRNA) - Enrique Mora, der politische Direktor des Europäischen Auswärtigen Dienstes, der sich in Teheran aufhält, traf sich mit Ali Bagheri, dem Chefunterhändler des Iran.

Bei dem Treffen tauschten sich beide Seiten über den aktuellen Stand der Gespräche zur Aufhebung der Sanktionen in Wien aus und erörterten die noch offenen Fragen.

Unter Hinweis auf die Ernsthaftigkeit und Entschlossenheit der Islamischen Republik Iran, das Abkommen in Wien abzuschließen, betonte der Chefunterhändler unseres Landes: „Eine Einigung kann erzielt werden, wenn die amerikanische Seite realistisch ist.“

Enrique Moura präsentierte auch einen Bericht über seine jüngsten Konsultationen mit anderen Parteien.

Dr. Bagheri und Enrique Mora werden in den kommenden Tagen weiterhin Kontakt aufnehmen und sich eng beraten.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha