21.03.2022, 23:34
Journalist ID: 1787
News Code: 84692648
T T
0 Persons

Tags

Deutschland vereinbart Energiepartnerschaft mit Katar

Teheran (IRNA) - Die Bundesregierung will unabhängiger von russischem Gas werden. Wirtschaftsminister Habeck hat daher eine langfristige Energiepartnerschaft mit Katar vereinbart.

Deutschland und Katar haben laut Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck eine langfristige Energiepartnerschaft vereinbart, berichtete Tagesschau am Montag.

Das sei "großartigerweise" fest vereinbart worden, sagte Habeck nach einem Treffen mit dem Emir von Katar, Tamim bin Hamad Al Thani, in Doha.

Die Unternehmen, die mit nach Katar gekommen seien, würden nun mit der katarischen Seite in die Vertragsverhandlungen einsteigen.

Katar ist einer der weltweit größten Exporteure von Flüssigerdgas (LNG). Die vereinbarte Partnerschaft umfasse nicht nur LNG-Lieferungen, sondern auch den Ausbau von erneuerbaren Energien sowie Maßnahmen zur Energieeffizienz, so Habeck.

In diesen Bereichen könnten deutsche Firmen viel anbieten. Er sehe sich in Katar als "Türöffner" für deutsche Geschäfte.

Nach einem Treffen mit dem katarischen Wirtschaftsminister sagte der Grünen-Politiker, er wolle der deutschen Wirtschaft Räume öffnen und zugleich eine Richtung geben. Möglichkeiten für deutsche Firmen in Katar sehe er auch bei der Medizintechnik.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha