Ali Naderi: IRNA ist bereit, mit der Nachrichtenagentur Ava zusammenzuarbeiten

Teheran (IRNA) - In einer Botschaft zum zwanzigsten Jahrestag der Gründung der Afghan Voice Agency (AVA) bezeichnete der CEO der Nachrichtenagentur der Islamischen Republik (IRNA) die Nachrichtenagentur als engagierte und einflussreiche Gruppe in Afghanistan.

Der Text der Botschaft von Ali Naderi, CEO der IRNA, an Hosseini Mazari, Generaldirektor der AVA, anlässlich des zwanzigsten Jahrestages der Gründung der Nachrichtenagentur lautet: In meinem Namen und im Namen meiner Kollegen bei IRNA gratuliere ich Ihnen und Ihren Kollegen zum Jahrestag der Gründung der Afghan Voice Agency (AVA).

Ich gratuliere Ihnen auch zu Nowruz und zum neuen Jahr und hoffe, dass das neue Jahr, das mit dem zwanzigsten Jahrestag der Gründung der Nachrichtenagentur Ava zusammenfällt, für diese bekannten Medien voller beruflicher Erfolge sein wird.

Die Afghan Voice Agency (AVA) hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten dank der Bemühungen ihrer Journalisten, Redakteure und Manager zu einer einflussreichen Gruppe in Afghanistan entwickelt.

Ich nutze diese Gelegenheit, um anzukündigen, dass die Nachrichtenagentur der Islamischen Republik (IRNA) bereit ist, ihre Zusammenarbeit mit der Afghan Voice Agency (AVA) zu erweitern und sich an Medienprojekten zu beteiligen.

Laut einer Kooperationsvereinbarung zwischen der IRNA und der AVA habe es in den vergangenen Jahren immer eine enge Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den beiden Medien gegeben.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha