Die Freilassung von Nazanin Zaghari und Anousheh Ashouri bestätigt

Teheran (IRNA) - Der Sprecher der Justiz bestätigte die Freilassung von Nazanin Zaghari und sagte: Zaghari wurde freigelassen, nachdem sie ihre gesamte Haftstrafe verbüßt ​​hatte, und Anousheh Ashouri wurde am heutigen Mittwoch freigelassen, nachdem er etwa die Hälfte ihrer Haftstrafe verbüßt ​​hatte.

Zabihullah Khodaeian sprach über die beiden Sicherheitsgefangenen, die heute freigelassen wurden: 'Frau Nazanin Zaghari wurde wegen Spionage für den britischen Geheimdienst zu vier Jahren Haft verurteilt, hat ihre Strafe vollständig verbüßt, dementsprechend wurde ihr Reiseverbot aufgehoben und sie wurde freigelassen.

Khodaeian äußerte sich auch zur Rechtslage im Fall Anousheh Ashouri: Herr Anousheh Ashouri wurde wegen Spionage und Zusammenarbeit mit ausländischen Sicherheitsdiensten zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt.

Er hatte etwa vier Jahre und sieben Monate seiner Haftstrafe verbüßt, danach beantragte er Bewährung.

Heute berichteten The Guardian und Reuters unter Berufung auf britische Beamte, dass Nazanin Zaghari freigelassen worden sei.

Die beiden iranisch-britischen Staatsangehörigen wurden aus Sicherheitsgründen im Iran verurteilt. Gestern gaben Nachrichtenquellen bekannt, dass Frau Zagharis Pass ihr zugestellt worden sei.

Die britische Abgeordnete Tulip Siddiq aus der Gegend, in der die Familie Zaghari lebt, gab auf Twitter bekannt, dass diese zwei Personen zum Flughafen gebracht wurden, um den Iran zu verlassen.

Laut informierten Quellen wurden Nazanin Zaghari und Anousheh Ashouri aus humanitären Gründen am Vorabend des alten Feiertags Nowruz und Mitte Sha'ban freigelassen.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha