Angriff auf das zionistische Hauptquartier in Erbil mit Fateh-110-Raketen

Teheran (IRNA) - Die zionistische Hauptquartier in Erbil, Irakisches Kurdistan, wurde mit Fateh-110-Raketen angegriffen.

Heute Morgen (Sonntag) setzte die Raketeneinheit der Revolutionsgarden ballistische Raketen ein, um eines der geheimen Hauptquartiere des zionistischen Regimes in Erbil, dem Zentrum der nördlichen Region des Irak, anzugreifen.

Diese Raketen sind vom Typ Fateh-110 mit einer Reichweite von 300 km und wurden von einer der IRGC-Raketenbasen im Nordwesten des Landes abgefeuert.

Fateh-110 ist eine ballistische Festbrennstoffrakete mit einem Gewicht von 3320 kg, von denen 448 kg auf das Gefechtskopfgewicht dieser Rakete entfallen.

Die Fateh-Raketenfamilie, zu der verschiedene Beispiele der Fateh-110-Rakete mit einer Reichweite von 300 km und der Fateh-133-Rakete mit einer Reichweite von 500 km gehören, gilt als die genaueste ballistische Rakete der Islamischen Republik Iran.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha