Die USA rekrutieren irakische Jugendliche, die in die Ukraine geschickt werden sollen

Teheran (IRNA) - Eine irakische Widerstandsgruppe hat enthüllt, dass die Vereinigten Staaten irakische Jugendliche rekrutieren, um sie in die Ukraine zu schicken.

Al-Kahf Companions sagte in einer Erklärung, dass die Vereinigten Staaten in Zusammenarbeit mit der NATO irakische Jugendliche rekrutieren, die in die Ukraine geschickt werden, um an der Seite ukrainischer Streitkräfte mit russischen Streitkräften zu kämpfen.

Laut der Erklärung traf am 9. März ein NATO-Geheimdienstteam aus Litauen, Italien, Deutschland und dem Vereinigten Königreich in Bagdad ein, um irakische Jugendliche als 'Söldner' zu rekrutieren.

Das Geheimdienstteam ist den Angaben zufolge an den US-Stützpunkten Ain al-Assad (Irak) und Al-Tanf (Syrien) stationiert.

Die irakische Widerstandsgruppe sagte, die Rekrutierung sei nicht auf den Irak beschränkt, sondern der „Feind“ nehme Söldner aus Syrien, Libyen, der Türkei, Tunesien, dem Sudan, Ägypten und Berater aus Jordanien und dem zionistischen Regime, die auf Straßenkrieg spezialisiert seien.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha