Die fünfte Runde der iranisch-saudischen Gespräche

Teheran (IRNA) - Der irakische Außenminister sagt, dass die fünfte Runde der saudisch-iranischen Gespräche am Mittwoch (16. März) in Bagdad stattfindet.

Fawad Hussain machte die Ankündigung auf dem Diplomatic Forum in Antalya, Türkei.

Zuvor hatte Saeed Khatibzadeh, Sprecher des Außenministeriums der Islamischen Republik Iran, erklärt, dass Teheran immer zu Gesprächen bereit sei und dass die nächste Runde von Riads Entscheidung abhänge.

Der irakische Präsident Barham Saleh kündigte erstmals im Mai 2021 an, dass der Irak die iranisch-saudischen Gespräche ausrichtet und es nach Jahren angespannter Beziehungen direkte Verhandlungen zwischen den beiden Ländern gibt.

Bisher war der Irak Gastgeber von vier Gesprächsrunden zwischen dem Iran und Saudi-Arabien.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha