Maher Magableh: Iran ist ein guter Gastgeber für internationale Veranstaltungen

Tehran (IRNA) - Der Beobachter der Welt-Taekwondo-Föderation sagte: 'Der Iran ist immer ein guter Gastgeber für internationale Veranstaltungen, und das hat sich in den diesjährigen Kämpfen gezeigt.'

'Maher Magableh', australischer Beobachter der Welt-Taekwondo-Föderation, der in Teheran ist, um drei internationale Veranstaltungen in Teheran zu überwachen, sagte am Dienstag in einem Interview mit IRNA: 'Das iranische Taekwondo hat einen guten Platz in der Welt und gilt seit jeher als eine der wichtigsten Mannschaften in dieser olympischen Disziplin.'

'Das technische Niveau des Wettbewerbs und die Schiedsrichter sind gut. Es ist eine gute Sache, dass Athleten aus mehreren berühmten Ländern zusammenkommen und gegeneinander antreten.', sagte er.

Der Beobachter der Welt-Taekwondo-Föderation betonte: 'Der Iran ist immer ein guter Gastgeber für internationale Veranstaltungen, und das hat sich in den diesjährigen Kämpfen gezeigt.'

Magableh erklärte: 'Die Anwesenheit mehrerer prominenter Olympiasieger, Weltmeister und Asienmeister in Teheran führte dazu, dass die Kämpfe ein ideales Qualitätsniveau hatten.'

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha