„Wir unterstützen ein Ende des Krieges in der Ukraine und eine politische Lösung“

Teheran (IRNA) - „Wir unterstützen eine politische Lösung in der Ukraine und eine politische Initiative, um den Krieg zu beenden und uns auf eine politische Lösung zu konzentrieren, und wir sind bereit, diesen Prozess voranzubringen“, sagte der iranische Außenminister.

In einem Telefongespräch mit dem türkischen Außenminister Mevlüt Çavuşoglu erörterte Hossein Amir Abdollahian die jüngsten Entwicklungen in den bilateralen Beziehungen sowie einige regionale und internationale Themen von Interesse, darunter die Ukraine-Krise.

Sie erwähnten die Weiterentwicklung und den Ausbau der Beziehungen zwischen Teheran und Ankara.

„Die bilateralen Beziehungen sind auf dem Weg des Fortschritts und der Entwicklung, und nächste Woche werden Delegationen aus beiden Ländern nach Teheran und Ankara reisen, um die umfassende Entwicklung der Beziehungen fortzusetzen“, erklärte Amir Abdollahian.

Eine Delegation des iranischen Außenministeriums wird ebenfalls am Antalya Diplomacy Forum teilnehmen.

Der türkische Außenminister betonte in diesem Telefongespräch die effektiven und konkreten Schritte zur Weiterentwicklung der bilateralen Beziehungen mit der Unterstützung der beiden Präsidenten und bezeichnete die Beziehungen zwischen beiden Ländern als privilegiert und freundschaftlich.

„Die Sanktionen sind keine Lösung“, betonte er, und sagte: „Das Ziel des trilateralen Treffens der Außenminister Russlands, der Türkei und der Ukraine war es, einen Waffenstillstand in der Region und dauerhaften Frieden herzustellen.“

Er lud Amir Abdollahian erneut zu einem Besuch in die Türkei ein.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha