26.02.2022, 17:39
Journalist ID: 1787
News Code: 84663975
T T
0 Persons
Exportwertwachstum von 22% in der dreizehnten Regierung

Teheran (IRNA) - Ein Zollsprecher sagte, dass der Iran in den letzten fünf Monaten trotz einer Gewichtsabnahme von 2 Prozent eine Wertsteigerung von 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erfahren habe.

'Seyed Ruhollah Latifi' sagte in einem Interview mit IRNA: 'In den ersten fünf Monaten dieses Jahres wurden 13 Millionen 819 Tausend Tonnen Waren im Wert von 16 Milliarden 631 Millionen Dollar importiert und 45 Millionen 474 Tausend Tonnen Waren im Wert von 17 Milliarden 661 Millionen Dollar exportiert.'

Ihm zufolge wurden von Ende August bis Anfang Februar 19 Millionen 392 Tausend Tonnen im Wert von 24 Milliarden 842 Millionen Dollar importiert und 54 Millionen und 951 Tausend Tonnen Waren im Wert von 21 Milliarden und 102 Millionen Dollar exportiert.

Latifi wies darauf hin: 'Diese Statistiken zeigen, dass wir seit Beginn der 13. Regierung bis jetzt im Vergleich zu den ersten 5 Monaten des Jahres ein Importwachstum von 40 % und 49 % des Wertes verzeichnet haben.'

Laut IRNA wurden in den ersten 10 Monaten dieses Jahres mehr als 100 Millionen Tonnen Waren im Wert von 38 Milliarden US-Dollar exportiert und 33 Millionen Tonnen Waren im Wert von 41 Milliarden US-Dollar importiert.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha