23.02.2022, 10:35
Journalist ID: 2387
News Code: 84660153
T T
0 Persons
Eine kurzfristige Einigung erfordert Initiative und Flexibilität seitens des Westens

Teheran (IRNA) - Die Wiener Gespräche nähern sich dieser Tage der Endphase, ihr Scheitern oder Erfolg ist zweifelhaft. Eine Einigung wird nur dann möglich sein, wenn die Initiative und Flexibilität der westlichen Seite laut unserem Außenminister die Verhandlungen in weniger als ein paar Stunden oder ein paar Tagen abschließen können.

Die Verhandlungen zur Aufhebung der Sanktionen in Wien haben in den letzten Tagen ein kritisches Stadium erreicht und stehen nach Angaben der Verhandlungsführer in Wien kurz vor dem Abschluss, und in Wien werden diplomatische Treffen und Gespräche zur Aufhebung der harten Sanktionen fortgesetzt.

Auch Russlands Chefunterhändler Michail Uljanow kündigte auf seinem Twitter-Account an, dass er ein „ernsthaftes und nützliches“ Treffen mit den Delegationsleitern der drei europäischen Länder abhalte.

„Wir sprachen über mögliche Mittel und Wege, um die verbleibenden Probleme zu lösen. Ähnliche Treffen finden in unterschiedlichen Formaten zwischen allen anderen Verhandlungsteilnehmern statt“, fügte er hinzu.

Laut Wang Kuan, Chinas Chefunterhändler in Wien, befinden sich die Gespräche in der Endphase und der Weg zu einer endgültigen Einigung ist nur noch ein kleiner Schritt.

Die Verhandlungen sind mittlerweile an einem Punkt angelangt, an dem nur noch die politischen Entscheidungen der westlichen Parteien über Erfolg oder Misserfolg der Verhandlungen entscheiden können.

Wenn die westlichen Parteien die notwendigen Entscheidungen treffen, können einige verbleibende Fragen gelöst und eine endgültige Einigung erzielt werden.

„Wir sehen dem Ergebnis der Gespräche in Wien optimistisch entgegen. Es gibt noch einige Probleme, die zu unseren roten Linien gehören. Die Initiative und Flexibilität der westlichen Seite kann die Verhandlungen in weniger als ein paar Stunden oder Tagen abschließen“, erklärte der iranische Außenminister Hossein Amir Abdollahian.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha