20.02.2022, 19:55
Journalist ID: 1787
News Code: 84657073
T T
0 Persons
Iran und Katar unterzeichnen vier Verkehrsabkommen

Teheran (IRNA) - Die Verkehrsminister von Iran und Katar werden während des zweitägigen Besuchs von Ayatollah Raisi in Doha vier Abkommen in den Bereichen Transit, Schifffahrt und Luftverkehr unterzeichnen.

Bei einem Treffen mit dem katarischen Verkehrsminister diskutierte Rostam Qassemi die Einführung regelmäßiger Schifffahrts-, Transit- und erhöhter Flüge zwischen den beiden Ländern, einschließlich der Untersuchung der Verbindung Katars zum Iran.

Die Unterzeichnung von vier Abkommen in Anwesenheit des Präsidenten der Islamischen Republik Iran und des Emirs von Katar stand ebenfalls auf ihrer Tagesordnung.

Irans Präsident Ayatollah Seyyed Ebrahim Raisi soll morgen (Montag) nach Doha reisen, um am Weltgasgipfel teilzunehmen.

Der iranische Minister für Straßen und Stadtentwicklung erläuterte die wichtigsten Ziele, die während der Reise nach Katar und bei einem Treffen mit seinem katarischen Amtskollegen verfolgt wurden: Durch die Teilnahme an Katar wurden Gespräche mit dem Verkehrsminister des Landes geführt, um regelmäßige Schifffahrts- und Seelinien, Transittransporte, erhöhte Flüge aus den beiden Ländern und eine Vereinbarung zur optimalen Nutzung der Fluggesellschaften einzurichten.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha