16.02.2022, 13:00
Journalist ID: 2387
News Code: 84652608
T T
0 Persons
Iran ist bereit, sich an UN-Friedensoperationen zu beteiligen

New York (IRNA) - Der Botschafter und Ständige Vertreter bei den Vereinten Nationen hat am Dienstag die Bereitschaft der Islamischen Republik Iran bekannt gegeben, sich an den friedenserhaltenden Operationen der Organisation der Vereinten Nationen (UN) zu beteiligen.

In einer Rede vor dem Sonderausschuss der Vereinten Nationen (UN) für Friedenssicherung kündigte Majid Takht-e Ravanchi die Bereitschaft der Islamischen Republik Iran an, sich an Missionen des UN-Sonderausschusses zu beteiligen, indem sie Militär, Polizei, Militärbeobachter und Logistikbrigaden entsendet.

„Friedensmissionen spielen weiterhin eine entscheidende Rolle bei der Wahrung des internationalen Friedens und der Sicherheit“, erklärte er.

Er betonte die Bedeutung der Position des Sonderausschusses für Friedenssicherung der Generalversammlung bei einer gründlichen Überprüfung aller Aspekte von Friedenssicherungseinsätzen.

„Friedenssicherungseinsätze müssen in Übereinstimmung mit den Zielen und Grundsätzen der Charta der Vereinten Nationen und dem Grundsatz der Nichtanwendung von Gewalt außer zur Selbstverteidigung zur Zufriedenheit der Konfliktparteien durchgeführt werden“, sagte der iranische Botschafter.

Your Comment

You are replying to: .
captcha