12.02.2022, 12:05
Journalist ID: 2387
News Code: 84648501
T T
0 Persons
Das 40. Fajr International Film Festival gibt die Gewinner bekannt

Teheran (IRNA) - Die Gewinner des 40. Fajr-Filmfestivals wurden am späten Freitag bei der Abschlusszeremonie im Milad Tower in Teheran ausgezeichnet.

An der Veranstaltung nahmen der Minister für Kultur und islamische Führung, Mohamad Mahdi Esmaeili, sowie zahlreiche Filmemacher*innen und Schauspieler*innen aus dem Land teil.

Die Nominierten für die höchste Auszeichnung, den Crystal Simorgh, sind:

Preis für den besten Kurzfilm: Reza Nejati für „Erfaq“

Bestes Kostümdesign: Maral Jeyrani für „Killing a Traitor“

Bestes szenisches Design: Mohamadreza Shojaei für „Zed“

Bestes Make-up: Omid Golzadeh für „Shadravan“

Beste Tonaufnahme: Masoud Sekhavatdoust für „The situation of Mehdi“

Beste Spezialeffekte: Hassan Najafi und Amir Valijani für „Squad of Girls“

Bester Film: Masih Hadpur Seraj für „The situation of Mehdi“

Bestes Drehbuch: Kazem Daneshi für „Alafzar“

Bester Film: Hadi Hejazifar für „The situation of Mehdi“

Beste Nebendarstellerin: Sadaf Espahbodi

Bester Nebendarsteller: Nader Soleimani

Bester Hauptdarsteller: Amin Hayaei für „The last snow“

Beste Hauptdarstellerin: Tannaz Tabatabaei für „Without her“

Beste Regie: Reza Mirkarimi für „The Night Guardian“

Your Comment

You are replying to: .
captcha