'Würdigung der Bemühungen der Menschenzentrierten Regierung' in der Resolution von 22. Bahman

Teheran (IRNA) - Die abschließende Resolution der 22. Bahman-Zeremonie lobte die Bemühungen der Menschenzentrierten Regierung, des revolutionären Parlament und der gerechtigkeitsorientierten Justiz und betonte die Verfolgung von Forderungen und Erwartungen für die Rechte des Volkes, den Kampf gegen Korruption, die Schließung von Diskriminierung und Lebensunterhaltsprobleme.

Die endgültige Resolution der Zeremonie vom 22. Bahman 1400 wurde verlesen. Der Wortlaut der Resolution lautet wie folgt:

Wir als Teilnehmer der 22. Bahman-Zeremonie schätzen den Jahrestag des Sieges der Islamischen Revolution als große nationale Feier im Namen aller rechtmäßigen Menschen des Iran und der Anhänger von General Haj Qassem Soleimani, während wir den Bund mit den Werten und Idealen der Islamischen Revolution und die Treue zum Obersten Führer erneuern.

Wir rufen alle relevanten Stellen, insbesondere die nationalen Medien, sowie Denker, Schriftsteller und Offiziere der sanften Kriegsführung auf, die Tricks der Feinde in einer 'Dschihad der Aufklärung' aufzudecken und das iranische Volk, die junge Generation sowie die öffentliche Meinung der Muslime und der Welt über die großen Errungenschaften der iranischen Nation im Lichte der Islamischen Revolution zu informieren.

Während wir die Positionen hochrangiger westlicher Beamter zu den Verteidigungsprinzipien des Iran verurteilen und die Bemühungen des Verhandlungsteams anerkennen, fordern wir die Aufmerksamkeit auf die parlamentarischen Regeln, die auf der Entschlossenheit der revolutionären Jugend des Landes beruhen, die Gipfel des Fortschritts und der Entwicklung zu erobern.

Wir als Teilnehmer an diesem nationalen Epos, sehen uns verpflichtet, lokale Güter zu verwenden, um die Beschäftigung  zu unterstützen und die Jugendarbeitslosigkeit zu beseitigen, und wir laden unsere lieben Landsleute ein, Schritte zu unternehmen, um ein fortgeschrittenes islamisches System zu erreichen, indem wir iranische Arbeitskräfte und Güter unterstützen.

Wir unterstützen voll und ganz die Solidarität der islamischen Welt und der Widerstandsfront bei der Verteidigung Palästinas und besetzte Al-Quds als erste Streitmacht der Muslime, sowie die brutalen Verbrechen des Regimes von Al Saud und seinen Verbündeten im Jemen und das Schweigen der internationale Gemeinschaft und Menschenrechtsaktivisten.

Wir betonen die Verfolgung von Forderungen und Erwartungen für die Rechte der Menschen, den Kampf gegen Korruption, die Schließung von Schlupflöchern für Diskriminierung und die Verhinderung eines Klimas der Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit im Land.

Wir betrachten jede Intervention, jeden Verdacht und jede Zerstörung des Ansehens des heiligen Systems der Islamischen Republik als plumpe Fantasie und unterstützen nachdrücklich die großen Fortschritte und Errungenschaften in den Bereichen Wissenschaft und Technologie, Militär, Sicherheit und Politik.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha