Raisi lobt das Zusammentreffen des chinesischen Neujahrs mit Umsetzung der Umfassenden Vereinbarung

Teheran (IRNA) - Der iranische Präsident Ebrahim Raisi drückte am Dienstag seine Freude darüber aus, dass das neue chinesische Jahr mit der Umsetzung eines 25-jährigen umfassenden Abkommens zwischen Teheran und Peking zusammenfällt.

In einer Botschaft an den chinesischen Präsidenten Xi Jinping schrieb Präsident Seyed Ebrahim Raisi: 'Ich gratuliere Seiner Exzellenz und dem stolzen Volk der Volksrepublik China aufrichtig zur Ankunft des chinesischen Frühlings und Neujahrs.'

Diese Botschaft lautet: 'Ich freue mich, dass die Beziehungen zwischen den beiden Nationen zu Beginn des neuen Jahres in die zweiten fünfzig Jahre diplomatischer Beziehungen eingetreten sind und mit der Ankündigung der Umsetzung des 25-jährigen umfassenden Kooperationsprogramms zusammenfällt.'

Raisi drückte die Hoffnung aus, dass sich die beiden Länder im Lichte des gegenseitigen politischen Vertrauens gegenseitig unterstützen werden, um der bilateralen, regionalen und internationalen Zusammenarbeit in allen Bereichen Auftrieb zu geben.

Der iranische Präsident wünschte seinem chinesischen Amtskollegen und seiner Nation Erfolg und Wohlstand.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha