01.02.2022, 12:37
Journalist ID: 2387
News Code: 84634507
T T
0 Persons
US-Beamter: Die Gespräche in Wien gehen in die Endphase

New York (IRNA) - Ein hochrangiger Beamter des US-Außenministeriums sagte, dass die Wiener Gespräche in die Endphase gehen und dass alle Parteien harte politische Entscheidungen treffen müssen.

„Die letzte Gesprächsrunde in Wien war die intensivste, die wir je hatten. Wir haben Fortschritte dabei gemacht, Differenzen abzubauen und sie auf zentrale Prioritäten auf allen Seiten zu beschränken. Deshalb ist jetzt die Zeit für politische Entscheidungen”, erklärte er.

„Angesichts des schnell voranschreitenden Atomprogramms des Iran bleiben uns nur wenige Wochen, um eine Einigung zu erzielen“, behauptete er.

„Biden hat gesagt, dass wir bereit sind, zum Atomabkommen zurückzukehren und die notwendigen politischen Entscheidungen zu treffen, um dieses Ziel zu erreichen“, fügte er hinzu.

Der US-Beamte wiederholte Washingtons Wunsch nach einem direkten Dialog mit dem Iran und argumentierte, dass ein direkter Dialog angesichts des begrenzten Zeitrahmens für den Verhandlungsprozess sehr vorteilhaft wäre.

„Der Abschluss eines Nuklearabkommens ist wichtig für uns, weil es ein Stabilitätsfaktor in der Region ist“, sagte der katarische Außenminister am Montagabend.

„Wir versuchen, die iranische Seite davon zu überzeugen, positive Maßnahmen gegen die Länder der Region zu ergreifen“, fügte er hinzu.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha