29.01.2022, 14:47
Journalist ID: 2387
News Code: 84630684
T T
0 Persons
Das Handelsvolumen zwischen Iran und Russland stellt einen historischen Rekord auf

Moskau (IRNA) - Rustam Zhiganshin, der Handelsvertreter der Russischen Föderation im Iran, gab bekannt, dass das Handelsvolumen mit der Islamischen Republik Iran im Jahr 2021 einen historischen Rekord aufstellte und etwa vier Milliarden Dollar erreichte.

In einem Interview mit russischen Medien erklärte er: „In den 11 Monaten des Jahres 2021 stieg das Wachstum des Handels Russlands mit dem Iran im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 89,4 Prozent und erreichte 3.785.000.000 Dollar.“

„Dieses Handelsvolumen zwischen Russland und dem Iran im Jahr 2021 wird vier Milliarden Dollar erreichen, was ein historischer Rekord ist“, fügte er hinzu.

„Russlands Exporte in den Iran haben sich auf etwa 3 Milliarden Dollar mehr als verdoppelt, während die Importe aus dem Iran nach Russland um fast 22 Prozent gestiegen sind“, betonte er.

„Ungefähr 80% des Handels zwischen den beiden Ländern sind landwirtschaftliche Produkte wie Getreide und Ölsaaten von Gemüse, Obst und Nüsse“, fuhr er fort.

„Auch im Energiesektor laufen eine Reihe von Handelsprojekten zwischen den beiden Ländern, die sich 2021 intensiviert haben“, stellte er fest.

Your Comment

You are replying to: .
captcha