29.01.2022, 14:02
Journalist ID: 2387
News Code: 84630594
T T
0 Persons
Iran verurteilt den Raketenangriff auf Flughafen von Bagdad

Teheran (IRNA) – Der Sprecher des iranischen Außenministeriums Saeid Khatibzadeh sagte, der Angriff auf den Flughafen von Bagdad sei ein Versuch, den Irak zu destabilisieren.

Saeid Khatibzadeh verurteilte die Raketenangriffe in Bagdad und fügte hinzu: „Solche Aktionen werden Unsicherheit und Unruhe im Irak schaffen, den Aufständischen den Weg ebnen und die Dienste der Regierung für das irakische Volk beeinträchtigen.“

„Die Islamische Republik Iran hat immer die Aufrechterhaltung der Sicherheit im Irak, die Entwicklung und den Fortschritt dieses Landes, die Sicherheit und die Integrität des Irak unterstützt. Wir unterstützen die Bemühungen der irakischen Regierung, das Land zu stabilisieren“, betonte er.

Am Freitag um 4:30 Uhr wurden 10 Katyusha-Raketen abgefeuert, von denen sechs die Militärabteilung des Flughafens von Bagdad (Victory Base) trafen.

Your Comment

You are replying to: .
captcha