18.01.2022, 17:38
Journalist ID: 1787
News Code: 84618333
T T
0 Persons
Iranischer Komponist für Musik-Oscar nominiert

Teheran (IRNA) - Das von der Gruppe 'Opium of the Moon' mit der Mitgliedschaft des internationalen Komponisten Hamid Saeedi veröffentlichte Album wurde für einen Grammy Award als bestes neues Musikalbum nominiert.

In einem Interview mit dem IRNA-Kulturkorrespondenten sagte Hamid Saeedi: 'Die 'Opium of the Moon' (Opium des Mondes) Gruppe hat ihre Arbeit 2017 aufgenommen. Die Mitglieder dieser Gruppe sind ich (Santour), Leily Hayden (Violine), Eta Disraeli (Bass) und MB Gredi (Percussion).

Der internationale Künstler fügte hinzu: 'Im Jahr 2019 gewann das erste Album, das von dieser Gruppe veröffentlicht wurde, den Preis für das beste New-Age-Album oder die neue Musik im Grammy.'

Saeedi fügte hinzu: 'Ich wurde als erster und einziger iranischer Gewinner des Grammy Award seit 2020 als Juror der Wettbewerbssektion dieses Preises ausgewählt.'

Die Grammy-Verleihung, die viele als Musik-Oscars bezeichnen, sollte am 31. Januar in Los Angeles stattfinden, wurde jedoch aufgrund der Pandemie-Bedingungen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Die jährliche Preisverleihung wird von Auftritten führender Künstler und beliebteren Preisen begleitet. Unter den drei großen Musikzeremonien der Welt ist der Grammy die größten.

Ähnliche Nachrichten

Your Comment

You are replying to: .
captcha