20.12.2021, 16:09
Journalist ID: 1787
News Code: 84584006
T T
0 Persons
Einnahmen von 533 Mio. USD aus iranischen Pistazienexporten

Teheran (IRNA) - Generaldirektor des Büros für kalte und getrocknete Früchte des Ministeriums für Dschihad-Landwirtschaft Kündigte die Aufwertung der iranischen Pistazienexporte im Wert von 533 Millionen US-Dollar in sieben Monaten von 1400 an.

'Darab Hassani' sagte über den Status der Pistazienproduktion und ihre Deviseneinnahmen: 'Pistazie mit einer Anbaufläche von mehr als 500.000 Hektar und einer durchschnittlichen Jahresproduktion von etwa 300.000 Tonnen ist das wichtigste und wertvollste Produkt des Agrarsektors, insbesondere des Gartenbaus des Landes.'

Er erklärte: Eine Studie über Pistazienexporte in den letzten drei Jahren zeigt, dass der Export dieses Produkts zugenommen hat.

So betrug die Menge der Exporte im Jahr 1398 109 Tausend Tonnen und im Wert von 972 Millionen Dollar, die 1399 203 Tausend Tonnen und einen Wert von einer Milliarde und 371 Millionen Dollar erreichten.

Der Generaldirektor des Büros für kalte und getrocknete Früchte des Ministeriums für Dschihad für Landwirtschaft stellte fest: 'Der Export dieses Produkts in den ersten sieben Monaten dieses Jahres betrug 80.000 Tonnen im Wert von 533 Millionen Dollar.'

In Bezug auf die Stellung der Pistazien beim Export von Gartenbauprodukten betonte er: 'Um den Export dieses wertvollen Produkts zu erleichtern, aufrechtzuerhalten und zu fördern, ist die erforderliche Unterstützung aller relevanten Stellen unabdingbar.'

Your Comment

You are replying to: .
captcha