04.12.2021, 11:36
Journalist ID: 2387
News Code: 84564766
T T
0 Persons
„Ich werde keine Mühen scheuen, mein Land stolz zu machen“

Schiraz (IRNA) – „Ich habe mir für den Stolz meines Landes sowohl im Bereich des Sports als auch im Bereich der Wissenschaft ein Ziel gesetzt und versuche, dieses wichtige Ziel zu erreichen, ein nützlicher Mensch für mein Heimatland zu sein“, sagte die iranische Schwimmmeisterin Vista Forouzesh.

Die 13-jährige iranische Meisterin studiert an der Shiraz Talented School und wurde zur besten Schwimmerin des Iran gekürt.

„Mit dem Gewinn des Titels als beste Schwimmerin im Iran wollte ich Mädchen in meinem Alter zeigen, dass sie es definitiv erreichen werden, wenn sie ein Ziel haben und wollen, und ich werde keine Mühen scheuen, mein Land stolz zu machen“, erklärte sie in einem Gespräch mit IRNA.

Bei den Kurzstrecken-Schwimmwettbewerben, die am 19. November in Teheran ausgetragen wurden, belegte das Team aus der Provinz Fars (Stadt Shiraz) mit vier Gold- und zwei Silbermedaillen den ersten Platz.

Vista Foruzesh gewann drei Goldmedaillen und eine Silbermedaille und wurde die beste Schwimmerin des Wettbewerbs.

Your Comment

You are replying to: .
captcha