26.11.2021, 16:50
Journalist ID: 1787
News Code: 84555982
0 Persons
Iranisches Beachvolleyball-Team besiegt Kasachstan und zieht ins Finale ein

Teheran (IRNA) - Die iranische Beachvolleyball-Nationalmannschaft hat Kasachstans Kader getroffen, um das Finale der asiatischen Senioren-Beachvolleyball-Meisterschaften 2021 zu erreichen.

Am Freitag fanden in Phuket, Thailand, zwei Spiele der Halbfinal-Wettbewerbe der Herren-Veranstaltung statt. Das iranische Team, bestehend aus Bahman Salemi und Abolhassan Khakizadeh, trat gegen das starke Team Kasachstans an und besiegte den Rivalen mit 2:0.

Die iranische Beachvolleyball-Nationalmannschaft tritt im Finale am Samstag gegen die australische Mannschaft an. Die Website der Asian Volleyball Confederation (AVC) hat das iranische Team als zwei erfahrene und junge Volleyballspieler dargestellt, die in voller Koordination spielen.

AVC wies auf Salemis Referenzen in den letzten Jahren hin und beschrieb Khakizadeh als einen wunderbaren Volleyballspieler, der 2021 Meister wurde.

Maziar Houshmand und Arash Ramsari, Trainer der iranischen Beachvolleyball-Nationalmannschaft, sowie Tofigh Kaboli, Leiter des Beachvolleyball-Komitees, wurden zu den Asien-Wettbewerben entsandt, um die Nationalmannschaft in Phuket zu begleiten.

Your Comment

You are replying to: .
captcha