22.11.2021, 19:17
Journalist ID: 1787
News Code: 84551637
0 Persons
Cocoon; Der beste Dokumentarfilm des Jahres im asiatisch-pazifischen Raum

Teheran (IRNA) - Der Dokumentarfilm 'Cocoon', unter der Regie von Mohammad Kart, wurde beim Asia-Pacific Broadcasting Union Festival als bester Dokumentarfilm des Jahres ausgezeichnet.

Die Asia-Pacific Broadcasting Association (ABU) ist mit 276 Mitgliedern aus 76 Ländern auf vier Kontinenten und mehr als 3 Milliarden Zuschauern in verschiedenen Ländern die größte und umfangreichste Hörfunk- und Fernsehorganisation der Welt.

Die TV-Dokumentation 'Cocoon' unter der Regie von Mohammad Kart, die ein Produkt des Iranischer TV-Dokumentarkanals ist, hat als Vertreter des Iran von dieser Veranstaltung die Auszeichnung für die beste Dokumentation des Jahres erhalten.

Die Cocon-Sozialdokumentation wird mit dem Thema Sucht- und Drogenbekämpfung produziert und versucht mit einer pathologischen Sichtweise den Blick der Menschen in der Gesellschaft auf diejenigen zu ändern, die von der Sucht- und Drogenkrankheit genesen sind.

Mohammad Kart hat zuvor beim Film Butterfly Swimming Regie geführt.

Your Comment

You are replying to: .
captcha