21.11.2021, 17:35
Journalist ID: 1787
News Code: 84550300
T T
1 Persons
Iran Persischer Golf-Kondensexportkapazität erhöht

Teheran (IRNA) - Ausführender der Phase 19 von South Pars kündigte die Verladung der ersten 1-Millionen-Barrel-Kondensatlieferung durch die schwimmende Kugel von South Pars Phase 19 an.

Der stellvertretende Vorsitzende des Entwicklungsprojekts South Pars Phase 19, Seyed Hossein Azimi, sagte, dass die erste Lieferung von einer Million Barrel Gaskondensat mit dem vierten schwimmenden Kugel von South Pars verladen wurde.

In diesem Zusammenhang sagte er: 'Durch die Nutzung der vierten schwimmenden Kugel von South Pars erhöht sich neben der Erhöhung der Ladekapazität von Kondensat im Exportterminal von Standort 2 von South Pars die operative Flexibilität.'

Azimi wies darauf hin, dass der Transit der ersten Gaskondensatlieferung durch den vierten Kugel drei Tage dauerte und stellte fest, dass bei diesem Vorgang Gaskondensat von der Messstation über eine 36-Zoll-Rohrleitung in eine schwimmende Kugel geleitet wird.

Der Beamte fuhr fort, dass das Pipeline-Verlegeprojekt zum ersten Mal in der Islamischen Republik Iran durch Offshore-Horizontalbohrungen durchgeführt wurde.

Vor der Einweihung des vierten schwimmenden Kugel an Standort 2 konnten die an diesem Standort arbeitenden Experten Gaskondensat mit einem anderen schwimmenden Kugel in Phase 12 des South Parts Gas Field laden, stellte er fest.

Die Ladekapazität des vierten schwimmenden Kugel wird auf 7.000 Kubikmeter pro Stunde geschätzt, sagte Azimi und fügte hinzu, dass die maritime Struktur fast 7 Kilometer von der Küste entfernt ist.

Your Comment

You are replying to: .
captcha