20.11.2021, 14:56
Journalist ID: 1787
News Code: 84548817
T T
1 Persons
52% Anteil der Nachbarländer am iranischen Handel

Teheran (IRNA) - Der iranische Zollsprecher sagte: Das Handelsvolumen mit den Nachbarn in den letzten sieben Monaten beträgt 61 Millionen und 466 Tausend Tonnen im Wert von 28 Milliarden und 300 Millionen, was 52 % des Gesamtwerts des Handels des Landes entspricht.

'Seyyed Ruhollah Latifi' erklärte: aus dem Gesamthandel von 98 Millionen 687 Tausend 581 Tonnen des Landes im Wert von 54 Milliarden 812 Millionen 450 Tausend 49 Dollar in den ersten sieben Monaten dieses Jahres 61 Millionen 465 Tausend 964 Tonnen im Wert von 28 Milliarden 319 Millionen 261 Tausend 305 Dollar stehen im Zusammenhang mit dem Warenaustausch mit 15 Nachbarländern.

Laut ihm macht das 62 % des Gewichts und 52 % des Gesamtwerts des Unternehmens aus.

Er fügte hinzu: 'In diesem Zeitraum wurden 47 Millionen 885 Tausend 306 Tonnen Waren im Wert von 14 Milliarden 782 Millionen 736 Tausend 454 Dollar in 15 Nachbarländer exportiert.'

Der Zollsprecher sagte: 'Unter den 143 Exportzielen des Landes liegt der Irak auf Platz zwei, die Türkei auf Platz drei, die Vereinigten Arabischen Emirate auf Platz vier, Afghanistan auf Platz fünf, Pakistan auf Platz sieben, Oman auf Platz zehn, Russland auf Platz elf, die Republik Aserbaidschan auf Platz vier, Armenien liegt auf Platz 12, Turkmenistan auf Platz 16, Kasachstan auf Platz 22, Katar auf Platz 23, Kuwait auf Platz 26, Bahrain auf Platz 70 und Saudi-Arabien auf Platz 121.

Your Comment

You are replying to: .
captcha