Die erste internationale iranische Fischereikonferenz findet an der Universität Gilan statt

Teheran (IRNA) - Die neunte nationale Konferenz und die erste internationale Konferenz der iranischen Fischerei fanden gestern und heute in einem Webinar der Universität Gilan statt.

Der Exekutivsekretär der Neunten Nationalen Konferenz und der Ersten Internationalen Konferenz über Fischerei sagte IRNA am Mittwoch: 'Diese Konferenz wurde von der Universität Gilan mit dem Ziel ausgerichtet, den Status von aquatischen Ökosystemfischen anzuerkennen und einheimische Fische zu schützen.'

Dr. Seyed Hamed Mousavi fügte hinzu: 'Schaffung einer Plattform für den wissenschaftlichen Austausch zwischen nationalen und internationalen Forschern im Bereich der Fischerei, Bewertung des Biodiversitätsstatus iranischer Fische, Erläuterung des Erhaltungszustands iranischer einheimischer Fische und Überprüfung von Schutzgebieten, die für den Fischschutz erforderlich sind gehören zu den Zielen der Veranstaltung.

In Bezug auf die Einreichung von 308 Beiträgen iranischer und ausländischer Forscher bei dieser Konferenz sagte er: 'Von den eingereichten Beiträgen wurden mehr als 200 Beiträge als Poster und 30 Beiträge als Online-Einreichungen akzeptiert.'

Er fügte hinzu: 'Von der Gesamtzahl der online eingereichten Artikel werden 13 Artikel von ausländischen Forschern und 17 Artikel von iranischen Forschern präsentiert.'

Your Comment

You are replying to: .
captcha